Eine neue Liebe
Auswandern ins Paradies I / Staffel 1 / Folge 1

In der ersten Folge, „Eine neue Liebe“, wird zunächst die Geschichte von Werner Ziegler erzählt. Der 57jährige Biobauer aus Tauchersreuth in Franken sieht in seinen nächtlichen Träumen immer wieder ein malerisches Stück Land, weit weg von Deutschland. Die Vision ist stark und fühlt sich sehr real an. Dieser Traum lässt Werner nicht mehr los. Als ihm ein Nachbar von Bolivien vorschwärmt, ahnt er es: Das ist sein Land. Und er macht zum ersten Mal in seinem Leben eine Weltreise. In der südamerikanischen Ferne verliebt er sich nicht nur in Land und Leute, sondern auch in Jolina. Die beiden lernen sich im Kiosk der Bolivianerin kennen, als Werner dort einkauft. Der ewige Junggeselle hat endlich eine Lebenspartnerin gefunden. Noch nie war Werner so glücklich. Er beschließt auszuwandern. Doch wer übernimmt Haus und Hof in Tauchersreuth? Und findet er jemanden, der sich um seine pflegebedürftige Mutter kümmert?