Auf Skiern am Limit

Ein Sport, der immer schon nur wenigen Auserwählten vorbehalten war und in dem Fehler erbarmungslos bestraft werden – dem Steilwandskifahren. Die Arenen dieser Spielart des Skifahrens sind: die bis zu 60 Grad abfallenden Nordflanken der Schobergruppe und der Dolomiten. Die Protagonisten: Thomas Gaisbacher aus Tirol und Samuel Anthamatten aus Zermatt. Sie führen durch die Geschichte dieser Sportart, zeigen aber den Aufwand „hinter den Kulissen“: die Vorbereitung im Sommer, das Training, die Zielfindung, … hin zum Tag des Geschehens, bis zum tatsa¨chlichen „drop in“ in die steile Wand …