Peter Ressmann – eine Widmung

Peter Ressmann – ein erfahrener Alpinist. Bei einer Routineübung stürzt er 2010 ab – tot. Das Portrait zeigt, wie sich Ressmann vom Kitzbühler Buben zu einem Bergsteiger einerseits, vor allem aber zu einem gradlinigen und geerdeten Menschen entwickelte. Bergpartner wie Axel Naglich erinnern sich an diesen einzigartigen Bergsteiger, der nicht nur für die längste Schiabfahrt vom Mt. St. Elias bekannt und geschätzt wurde.