Asche zu Asche
CSI: Miami / Staffel 1 / Folge 5

Vater Carlos, ein katholischer Priester, wurde ermordet. Neben zwei Patronenhülsen findet man am Tatort lediglich Fußabdrücke, die auf Turnschuhe schließen lassen. Deshalb sucht man den Täter zunächst unter den Ministranten. Und tatsächlich: Die Abdrücke passen zu denen des kleinen Cameron Medina. Die Polizei verdächtigt jedoch nicht ihn, sondern Camerons gewalttätigen Vater, der verschwunden ist. Megan vermutet, dass der Vater den Priester umgelegt hat, um sich für einen eventuellen Missbrauch an seinem Sohn zu rächen. Tatsächlich entdeckt man in seinem Auto den Schraubenschlüssel, mit dem Carlos offenbar erschlagen wurde. Nicht weit davon entfernt findet man schließlich Camerons blutverschmierte Kleidung. Mit diesen Beweisen konfrontiert, bricht Camerons Mutter Iris schließlich ihr Schweigen …


Videos