Der Augenzeuge
CSI: Miami / Staffel 2 / Folge 12

Ein Diamantenhändler wurde in einem Parkhaus erschossen. Die Tat wurde von Eugene Walter beobachtet. Der Putzmann ist jedoch in seiner geistigen Entwicklung auf dem Stand eines Kleinkindes, weshalb man ihm auch keine große Beachtung schenkt, als er behauptet, der Name des Mörders sei Colton. Über ein ramponiertes Rücklicht am Tatort geraten die Ermittler an Doug Sawyer, der Fitnesstrainer einer Kundin des ermordeten Diamantenhändlers ist und auch tatsächlich im Parkhaus anwesend war. Die ballistischen Untersuchungen schließen ihn jedoch als Täter aus. Dann erhält das Team die Nachricht, dass Eugene Walter brutal zusammengeschlagen wurde und den Überfall vermutlich nicht überleben wird. Wurde Walter zur Gefahr für den Täter? Schließlich kommt man über die Tatwaffe einem gewissen Pete Tolson auf die Spur. Er ist der Geschäftspartner von Doug Sawyer und trägt Sportschuhe der Marke Colton … Auf einem Rastplatz außerhalb Miamis wird unterdessen die Leiche einer jungen Frau gefunden. Alexx und Eric lassen die Tote in den Obduktionssaal bringen, doch dort kommt sie kurioserweise nie an. Offenbar hat der Leichenwagenfahrer die Tote an einen Unbekannten verkauft. Auf den Geldscheinen, die der Fahrer kassiert hat, findet man die Fingerabdrücke von Thomas Kincaid, dem Vater des Opfers. Doch warum hat Kincaid die Leiche seiner Tochter gekauft?


Videos