Drei sind einem zu viel
CSI: Miami / Staffel 5 / Folge 18

Auf Dominic Whitford, einen reichen Bauunternehmer, wird während des Charity-Events seiner Frau Ashley Whitford, ein tödlicher Mordanschlag verübt. Bei der Obduktion des Toten stellt Alexx einige Ungereimtheiten fest, so hatte der Tote offensichtlich einen Herzinfarkt erlitten, der allerdings in Dominic Whitfords Krankenakte nirgendwo vermerkt war. Alexx stellt fest, dass der Tote umfangreiche plastische Operationen über sich ergehen lassen hat und schlussfolgert, dass es sich um einen Doppelgänger von Dominic handeln muss.


Videos