Ein Fluch geht um
CSI: Miami / Staffel 5 / Folge 6

Danielle Madison flieht aus einem Haus, in dem ihre beste Freundin Alissa getötet wurde. Bei der Untersuchung des Tatortes finden die Ermittler einen abgeschnittenen Ziegenkopf und einen kleinen Sarg. Eric erkennt, dass sich diese Sachen alle um eine Glaubensrichtung namens Santeria drehen, die eine Mischung zwischen Voodoo und Katholizismus ist. Eric weigert sich, die Sachen anzufassen und lässt Ryan das machen, der Erics Verhalten belächelt. Allerdings nur so lange, bis seine Hände plötzlich taub werden.


Videos