Der Weihnachtsmann ist tot
Der letzte Bulle / Staffel 1 / Folge 2

Mick ermittelt im Fall eines als Weihnachtsmann verkleideten Mannes, der durch eine tödliche Dosis Frosch-Gift gewaltsam ums Leben gekommen ist. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem kostümierten Opfer um den Vater zweier Kinder, der seine Familie bereits vor Monaten verlassen hat. Bald ist auch klar, was der Grund dafür war: Offensichtlich hat der Ermordete über längere Zeit hinweg ein Doppelleben geführt und ist dabei ständig zwischen zwei Frauen samt Kindern hin- und hergependelt. Fraglich ist, ob eine der beiden Damen für den Mord verantwortlich zeichnet.