Gefährliches Spiel
Der letzte Bulle / Staffel 4 / Folge 13

Carsten Wiechert liegt tot in seiner Wohnung. Er wurde in eine Glasvitrine geschleudert und erlitt einen Genickbruch. Mick und Andreas stellen im Rahmen ihrer Ermittlungen fest, dass Wiechert immer erst mitten in der Nacht nach Hause kam, obwohl der Gasthof, in dem er arbeitete, doch schon viel früher seine Pforten schließt. Und schließlich finden sie heraus: Der biedere Gasthof verwandelt sich des Nachts in ein illegales Casino und das Mordopfer arbeitet hier in Wirklichkeit als Croupier.