Mord auf Distanz
Der letzte Bulle / Staffel 2 / Folge 1

Im ländlichen Essen-Schuir wird Klaus Wollert in voller Westernmontur aus großer Distanz vom Pferd geschossen. Micks und Andreas’ Ermittlungen führen sie zur „Ruhr River Ranch“, einem Wildwestverein mitten im Pott. Nachdem Mick mit dem Vereinsgründer Tobias Henf Freundschaft geschlossen hat, gerät bald „Häuptling“ Jürgen Tamm unter Verdacht. Dessen „Squaw“ hatte nämlich ein Verhältnis mit dem Mordopfer. Doch auch Markus Wollert profitiert vom Tod seines Bruders Klaus …