Falsche Geschichte
Dr. House / Staffel 1 / Folge 2

Dr. House und sein Stab sind mit dem Fall des 16-jährigen Highschool-Studenten Dan befasst: Dan leidet unter schweren Albträumen, phasenweise auftretenden Halluzinationen und war zuletzt auf dem Sportplatz zusammengebrochen. Während Cameron, Chase und Foreman noch das EEG und die Blutwerte des Jungen auswerten, vermutet House auf Grund verschiedener Indizien, dass mit der medizinischen Vorgeschichte des Jungen, die dessen Eltern den Ärzten mitgeteilt hatten, etwas nicht stimmt. Wie sich schließlich herausstellt, ist Dan ein adoptiertes Kind – ein Umstand, den die Eltern bisher verheimlicht hatten. Jetzt beginnen House und sein Team auf der Grundlage der DNA-Auswertungen mit neuen Untersuchungen, die zeigen, dass Dan offenbar an Multipler Sklerose leidet …


Videos