Sanfte Seite
Dr. House / Staffel 5 / Folge 16

Jackson, ein zehnjähriger Junge, bricht bei einem Basketballspiel zusammen und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Dort erfahren House und sein Team nicht nur von dem Zusammenbruch, sondern auch, dass der Junge einen genetischen Fehler hat, er ist nämlich ein Hermaphrodit, also halb Mädchen, halb Junge, was Jackson aber nicht weiß – und was die Eltern auch partout vor ihm verheimlichen möchten. Seit geraumer Zeit bekommt er deshalb Testosteron, das die Eltern ihm als Vitamine verkaufen. Von den Ärzten verlangen die Eltern absolutes Stillschweigen ihrem Sohn gegenüber. Vor allem Dreizehn kommt mit diesem Lügengebilde nicht klar, doch zur Verwunderung des ganzen Teams ist House mit allem einverstanden, was die Mutter verlangt. Selbst Wilson und Cuddy haben keine Erklärung für das sonderbare Verhalten von House. Doch dann erfahren sie den Grund für Houses Persönlichkeitswandel und es kommt zu einer handfesten Diskussion an deren Ende House seine Kündigung einreicht …


Videos