Das neue Metropolis

Palin beschäftigt sich in dieser Folge mit Brasilien als Wirtschaftsmacht. Dort findet immer noch eine Art Wirtschaftswunder statt, der weltweite Rohstoffbedarf hat das Land zu einem wichtigen Global Player gemacht. Michael Palin besucht den Bundesstaat Minas Gerais, eine der rohstoffreichsten Regionen Brasiliens, und die Riesenmetropole Rio de Janeiro. Die Stadt wird der Austragungsort der Olympischen Spiele 2016 sein. Obwohl Rio für seine Gastfreundschaft bekannt ist, hat die Stadt mit einer hohen Kriminalitätsrate zu kämpfen. Nun scheint die Zeit gekommen, in der sich alles ändert. Die Konsequenzen sind allerdings schwerwiegend, sowohl für das Leben der Reichen als auch für das Dasein der Armen in der Stadt.