Auge um Auge
Mit Herz und Handschellen / Staffel 2 / Folge 6

Auf dem Parkplatz des noblen Golfclubs wird der Druckereibesitzer Carlo Weininger so brutal zusammengeschlagen, dass er mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Als Nina und Leo seine Ehefrau und Sohn Kai über die schreckliche Tat informieren, stellt sich heraus, dass die beiden gar nicht wussten, dass Weininger Mitglied eines Golfclubs war. Die Ermittlungen ergeben, dass Weininger mit dem Schweizer Wirtschafts-Attaché Lüttli und dessen Assistentin Jessica kriminelle Waffengeschäfte abgewickelt hat. Tatsächlich war der angeblich verarmte Druckereibesitzer mehrfacher Millionär! Bei einem riskanten Treffen mit Lüttli und Jessica gelingt es dem als Vertreter Weiningers auftretenden Leo, die Fingerabdrücke der beiden zu beschaffen, und die weisen darauf hin, dass Jessica mit Weininger am Golfplatz gewesen sein muss. Als sie festgenommen wird, gibt die junge Frau das zwar zu, bestreitet aber energisch, dass es zu Handgreiflichkeiten gekommen ist. Als gleichzeitig Wackers Recherchen ergeben, dass das Alibi von Kai nicht stimmen kann, nehmen Leo und Nina den Sohn des Schwerverletzten in die Zange. Kai gesteht, dass er dem Doppelleben seines Vaters auf die Schliche gekommen war und ihn im Golfclub damit konfrontiert hat …