Der Pfarrer und der Heilige Gral
Mythen der Geschichte / Staffel 3 / Folge 3

Ende des 19. Jahrhunderts kam Bérenger Saunière, der Pfarrer des kleinen französischen Ortes Rennes-le-Château, über Nacht zu enormem Reichtum. Bis heute hält sich die Behauptung, er habe den bedeutendsten Schatz aller Zeiten gefunden: den Heiligen Gral und damit den Beweis, dass Jesus biologische Nachfahren hinterlassen habe. Die Katholische Kirche habe Saunière mit viel Geld zum Schweigen gebracht. Fakt oder Fiktion? Die Geschichte inspirierte Dan Brown zu seinem Weltbestseller „Sakrileg“.