Gefahrengut
Naturkatastrophen / Staffel 3 / Folge 4

Im März 1996 entgleiste ein Frachtzug, beladen mit 500.000 Kilo Propan, in Weyauwega, Wisconsin, USA. Dabei explodierte einer der Tanks und die ganze Stadt musste evakuiert werden. Fünf Jahre später brach in einem Zugtunnel ein Feuer aus, woraufhin eine giftige Wolke aus Hydrochlorid über Baltimores Stadtkern hinwegzog. Zum Glück wurde bei diesen Unfällen niemand verletzt oder sogar getötet. Diese und ähnliche Szenarien dienen als Warnung, denn die Möglichkeit einer noch größeren Katastrophe steigt von Tag zu Tag.