Mega-Zyklon
Naturkatastrophen / Staffel 3 / Folge 1

Vor 65 Millionen Jahren stürzte ein riesiger Asteroid auf die mexikanische Halbinsel Yukatan. Von allem Leben auf der Erde wurden dabei 75 Prozent ausgelöscht. Doch kann ein einzelner Asteroid der alleinige Verursacher sein? Diese Dokumentation stellt Theorien vor, was nach dem Einschlag passierte. Von globaler Erwärmung bis hin zu tödlichen weltweiten Feuerstürmen – Behauptungen gibt es viele, doch fehlen die Beweise. Mit Hilfe von 3D Computeranimationen soll gezeigt werden, wie der Zyklon fast alles Leben auf unserem Planeten hätte zerstören können.