Die Räucherkammer
Nordlichter - Kulinarisch skandinavisch / Staffel 5 / Folge 8

In dieser Episode besucht Andreas die Räucherkammern im Westen Norwegens. Rauch wurde ursprünglich benutzt um Lebensmittel haltbar zu machen. Aber diese Tradition bringt zudem noch einen unverwechselbaren und reichhaltigen Geschmack mit sich. Andreas bereitet ein kurz gebeiztes Lamm mit Forelle und geräuchertem Apfel als Vorspeise zu. Als Hauptgericht kreiert er ein traditionelles Lammgericht mit Honig glasiert und serviert dazu einen knackigen Krautsalat und mit Vanille aromatisiertes Kohlrüben-Püree.