Der Bombenleger

Ein Bombenleger, der sich als Ökoterrorist ausgibt, hat ein seltsames Ansinnen: Er verlangt von der Stadt für zwei Stunden den Strom abzuschalten, um saubere Luft und klare Sicht genießen zu können. Lieutenant Palermo vermutet jedoch andere Absichten.