Feuerteufel
The First 48 - Am Tatort mit den US-Ermittlern / Staffel 15 / Folge 8

Nachdem im Osten von Cleveland, Ohio, am helllichten Tag Schüsse gefallen sind, beobachtet ein Zeuge, wie ein grüner Minivan den Tatort verlässt. Genau dieser Wagen wird nur 1,5 km weiter in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Während Don Sal Steele, der Fahrer des Vans, verletzt ins Krankenhaus gebracht wird, findet die Polizei auf der Rückbank die blutüberströmte Leiche des 19-Jährigen Derek Henderson. Weitere Detectives inspizieren den eigentlichen Tatort. Neben verschiedenen Patronenhülsen, die darauf hindeuten, dass mehrere Personen geschossen haben, kann ein Fahrrad sichergestellt werden. Die Ermittler warten ab, bis Don Sal aus dem Krankenhaus entlassen wird, um ihn zu vernehmen. Kam Don Sal nur zufällig am Tatort vorbei oder steht er mit der Tat in Verbindung? Und was hat es mit dem Fahrrad auf sich? In Harris County, Texas, wird die 29-jährige Melissa Birch in einem Trailer verprügelt und anschließend bei lebendigem Leib angezündet. Da 80 Prozent der Hautfläche verbrannt sind, wird Melissa in ein künstliches Koma versetzt, aus dem sie den Ärzten zufolge höchstwahrscheinlich nicht mehr aufwachen wird. Als ein Zeuge sich auf dem Präsidium meldet, der gesehen hat, wie Melissas lateinamerikanischer Mitbewohner Joker gemeinsam mit einem weiteren Mann sein Auto umlackiert und die Nummernschilder ausgetauscht hat, gerät er ins Visier der Ermittlungen. Hat er etwas mit der Tat zu tun und aus welchem Grund könnte er versucht haben, die junge Frau auf solch eine grausame Weise zu töten?