Versiegte Öl-Banken
Vergessene Schätze / Staffel 1 / Folge 7

Im 19. Jahrhundert war Oil City, Pennsylvania, eines der wichtigsten Zentren der Ölförderung in den USA. Die Ölbarone benötigten natürlich auch eine gesunde Finanzstruktur vor Ort und eine der Banken von damals steht immer noch – die reizt Jay ganz besonders: Er ist sicher, dass sich dort einige historische Schätze befinden. Er findet allerlei Dinge, aus den Büros der „guten alten Zeit“. Das Beste aber wartet auf dem Dach: ein prachtvoll gestalteter Fahnenmast, der einst über der Bank thronte. Das gute Stück ist augenscheinlich wertvoll, aufgrund seiner Abmessungen und des Gewichts aber nur schwer zu transportieren.